Witze über Deutschland

Die besten Witze über Deutschland

Wir deutschen sind schon eine komische Truppe. Über andere Lachen und dann die Grammatik des Witzes korrigieren.


Außerirdische landen auf der Erde.

USA: „Bock auf Krieg?“

China: „Wie habt ihr das gemacht?“

Deutschland: „Ausweise und Landeerlaubnis, Bitte!“


Was ist der Unterschied zwischen den USA und Deutschland?

Die USA haben einen Präsidenten George Bush, einen Stevie Wonder, einen Bob Hope und einen Jonny Cash.

Deutschland hat einen Kanzler Gerhard Schröder, aber ‚No Cash‘, ‚No Hope‘ und ‚No Wonder‘!


Was ist die größte Brauerei der Welt?

Deutschland – 80 Millionen Flaschen!


Definiere Deutschland:

Pfandautomat reklamiert zerdrückte Flasche.

Kunde richtet Flasche.

Automat akzeptiert Flasche.

Und zerdrückt sie.


In Österreich gibt es viele dumme Menschen.

Zum Glück fahren die alle nach dem Urlaub wieder nach Deutschland.


Die Lehrerin fragt Fritzchen: „Wie hieß noch mal die Hauptstadt von Deutschland?“

Fritzchen ist empört: „Sie sind aber vergesslich. Gestern haben Sie mich doch schon dasselbe gefragt und ich habe Ihnen gesagt, dass ich es nicht weiß!“


Wo befindet sich Deutschlands größter Golfplatz?

In Wolfsburg natürlich.


Welches ist die kleinste Brauerei Deutschlands?

Das Nationalteam, die haben 11 Flaschen


Der liebe Gott ist seit 6 Tagen nicht mehr gesehen worden. Am 7. Tag findet ihn der Engel Gabriel und fragt: „Wo warst du denn in der letzten Woche?“

Gott zeigt durch die Wolken nach unten und sagt stolz: „Schau mal was ich gemacht habe!“

Gabriel guckt und fragt: „Was ist das?“

Gott antwortet: „Das ist ein Planet und ich habe Leben darauf gesetzt. Ich werde es Erde nennen und es wird ein Ort unheimlichen Gleichgewichts sein!“

„Gleichgewicht?“ fragt Gabriel.

Gott erklärt, während er auf unterschiedliche Stellen der Erde zeigt: „Zum Beispiel, Nordamerika wird sehr wohlhabend aber Südamerika sehr arm sein. Dort habe ich einen Kontinent mit weißen Leuten, hier mit Schwarzen. Manche Länder werden sehr warm und trocken sein, andere werden mit dickem Eis bedeckt sein.“

Gabriel ist von Gottes Arbeit sehr beeindruckt. Er guckt sich die Erde genauer an und fragt: „Und was ist das hier?“

„Das“, sagt Gott, „ist die Schweiz! Die schönste und beste Stelle auf der ganzen Erde. Da werden nette Leute, traumhafte Seen und Wälder, idyllische Berglandschaften und gemütliche Biergärten sein und es wird ein Zentrum für Kultur und Geselligkeit werden. Die Leute aus der Schweiz werden nicht nur schöner, sie werden intelligenter, humorvoller und geschickter sein. Sie werden sehr gesellig, fleißig und leistungsfähig sein.“

Gabriel ist zutiefst beeindruckt und fragt: „Aber mein Herr, was ist mit dem Gleichgewicht? Du hast doch gesagt, überall wird Gleichgewicht sein!“

Gott: „Mach dir keine Sorgen – nebenan ist Deutschland.“


Der Skeptiker zur deutschen Fahne:

Ich sehe schwarz, dass wir bei so viel rot noch goldene Zeiten erleben.


Ein amerikanischer Journalist wird 1939 nach einem Deutschlandbesuch von seinen Kollegen gefragt, wie denn die Deutschen so seien.

Darauf er: „Die Deutschen sind intelligent, ehrlich und nationalsozialistisch. Aber niemals treffen alle drei Eigenschaften gleichzeitig zu:

Sind sie intelligent und nationalsozialistisch, dann sind sie nicht ehrlich.

Sind sie intelligent und ehrlich, dann sind sie nicht nationalsozialistisch.

Sind sie ehrlich und nationalsozialistisch, dann sind sie nicht intelligent.“


Honecker schaut am Morgen aus seiner Villa in Wandlitz und sieht die Sonne aufgehen. Er sagt: „Guten Morgen, liebe Sonne!“

Darauf die Sonne: „Guten Morgen, Genosse Generalsekretär und Vorsitzender des Staatsrats der Deutschen Demokratischen Republik!“

Nach dem Mittagessen geht Honecker wieder an ein Fenster und grüßt sie wieder: „Guten Tag, liebe Sonne!“

Darauf die Sonne: „Guten Tag, Genosse Generalsekretär und Vorsitzender des Staatsrats der Deutschen Demokratischen Republik!“

Am Abend geht Honecker nochmal an ein Fenster und verabschiedet sich: „Guten Abend, liebe Sonne!“

Darauf die Sonne: „Jetzt kannst du mich am Arsch lecken, jetzt bin ich im Westen!“


Ein Norddeutscher Urlauber geht in Tirol spazieren und trifft auf einen alten Tiroler Bergbauern, der gerade seine Wiese mäht.

Deutscher: „Na n’herrlicher Tach heute nich?“

Tiroler: „Ja ja.“

Deutscher: „Viele schöne Berge haben sie hier.“

Tiroler: „Ja ja.“

Deutscher: „Wunderbare Luft!“

Tiroler: „Ja Ja.“

Deutscher: „Aber viele dumme Leute gibt es hier.“

Tiroler: „Ja Ja, aber die fahren nach den Ferien alle wieder heim.“


Ein Deutscher isst ein Croissant, als ihn ein Kaugummi kauender Holländer anspricht: „Sag mal, esst ihr Deutschen alles an einem Brot?“ Der Deutsche erwidert verwundert: „Ja klar.“

Der Holländer macht eine Riesenblase mit seinem Kaugummi und meint: „Wir nicht! In Holland essen wir nur das Innere. Die Brotrinden werden gesammelt, aufbereitet, zu Croissants geformt und nach Deutschland verkauft!“

Der Deutsche überlegt und fragt dann: „Habt ihr in Holland denn auch Sex?“ Der Holländer: „Ja klar!“ „Und was macht ihr danach mit den Kondomen?“ „Wegwerfen!“

Der Deutsche antwortet lachend: „Wir nicht! In Deutschland werden die Kondome gesammelt, eingeschmolzen, zu Kaugummis verarbeitet und nach Holland verkauft!“


Angela Merkel kommt in den Himmel und wird von Petrus begrüßt.

Sie blickt sich um und sieht eine riesige Zahl von Uhren. Merkel fragt Petrus, was das bedeuten soll.

„Nun, jede Regierung der Welt hat eine Uhr. Wenn die Regierung eine Fehlentscheidung trifft, rücken die Zeiger ein Stück weiter.“

Merkel schaut noch einmal in die Runde und fragt dann: „Und wo ist die deutsche Uhr?“

„Tja“, meint Petrus, „die hängt in der Küche als Ventilator!“


Ein Argentinier, ein Italiener und ein Deutscher stehen vor Gott.

Da sagt Gott: „Jeder von euch bekommt 50 Peitschenhiebe, aber jeder von euch hat einen Wunsch frei!“

Als erster der Argentinier: „Ich wünsche mir ein Kissen auf den Rücken.“ Nach 25 Schlägen, ist das Kissen durch und der Argentinier schreit.

Der Italiener: „Ich, wünsche mir zwei Kissen auf dem Rücken.“ Und hat Glück!

Dann der Deutsche. Gott sagt zu ihm: „Ihr habt so einen schönen Fußball gespielt, du hast zwei Wünsche frei.“

„Ich wünsche mir 100 Peitschenhiebe!“

„O. K.“ sagt Gott, „versteh ich zwar nicht aber ist O. K!“

„Und dein zweiter Wunsch?“

„Binde mir den Italiener auf den Rücken!“


Zwei Holländer besteigen einen Flug nach London. Einer nimmt den Fensterplatz, der andere setzt sich neben ihn auf den mittleren Platz. Kurz vor dem Start setzt sich ein Deutscher auf den Platz am Gang.

Nach dem Start zieht der Deutsche seine Schuhe aus, wackelt mit seinen Zehen und macht es sich gemütlich, als der Holländer auf dem Fensterplatz sagt: „Entschuldigen Sie, ich muss aufstehen und mir eine Cola holen.“

„Bleiben Sie ruhig sitzen“, sagt der Deutsche, „ich sitze am Gang. Ich hol‘ Ihnen Ihre Cola.“

Kaum ist er aufgestanden, nimmt einer der Holländer einen seiner Schuhe und spuckt hinein. Als er mit der Cola zurückkehrt, sagt der andere Holländer: „Das sieht gut aus, ich hätte auch gerne eine.“ Wieder erklärt sich der Deutsche bereit, sie zu holen. Als er weg ist, nimmt der andere Holländer den anderen Schuh und spuckt ebenfalls hinein. Als der Deutsche zurückkommt, lehnen sie sich alle zurück und genießen den Flug.

Als das Flugzeug zur Landung ansetzt, zieht der Deutsche seine Schuhe an und bemerkt sofort was passiert ist.

„Warum nur?“ fragt er, „Wie lange wird das noch weitergehen? Dieser Kampf zwischen unseren Nationen. Dieser Hass. Diese Animositäten. Dieses In-die-Schuhe-Spucken und In-die-Cola-Pissen.“


Im Deutschunterricht.

Die Lehrerin fragt einen Türken: „Bilde bitte einen Aussagesatz!“

Türke: „Mein Vater hat eine Dönerbude“

Lehrerin: „Gut, bitte bilde jetzt einen Fragesatz!“

Türke: „Mein Vater hat eine Dönerbude, weißt du?!“


Sagt ein deutscher Ingenieur zu seinem italienischen Kollegen:

„Gib mir Eisen und Stahl – und ich baue dir einen Flugzeugträger!“

Meint der Italiener: „Gib mir deine Schwester – und ich mache dir die Besatzung dazu!“


Das könnte Dich auch interessieren …