Radio Eriwan Witze


Die besten Radio Eriwan Witze


Frage an Radio Eriwan: Stimmt es, dass Genosse Chruschtschow bei einem Rennen um den Kreml letzter wurde und der amerikanische Präsident gewann?
Radio Eriwan: Im Prinzip nein. Der russische Präsident belegte in einem spannenden Rennen einen hervorragenden zweiten Platz, der amerikanische Präsident wurde nur Vorletzter.


Anfrage an den Sender Eriwan:Ist es wahr, dass die Genossen in der DDR den Sozialismus mit Volldampf aufbauen?
Antwort:Ja
Nachgefragt: Warum dauert es dann solange?
Antwort: Weil die Genossen 90% des Dampfes zum Tuten verbrauchen.


Frage an Radio Eriwan: „Warum haben Schwäne so lange Hälse?“
Antwort: „Damit sie bei Hochwasser nicht ertrinken.“


Frage an Radio Eriwan: „Warum hat auf der letzten Messe der armenische Cognac mit drei Sternen einen Preis erhalten, der mit fünf Sternen aber nicht?“
Antwort: „Das wissen wir auch nicht. Beide wurden aus dem gleichen Fass abgefüllt…“


Frage an Radio Eriwan: „Kann man mit einem Mosquitsch mit 120 km/h um eine rechtwinklige Kurve fahren?“
Antwort: „Im Prinzip: JA. Aber nur einmal.“


Frage an Radio Eriwan: „Wird man von Hoffmannstropfen schwanger?“
Radio Eriwan: „Wie alt ist Ihr Hoffmann?“


Frage an Radio Eriwan: „Mein Sohn will Rennfahrer werden. Was soll ich tun?“
Antwort: „Auf keinen Fall im Weg stehen.“


Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass der Genosse Iwan Petrow aus Moskau bei der Staatlichen Lotterie einen Mercedes gewonnen hat?“
„Im Prinzip ja. Aber es war nicht der Genosse Iwan Petrow aus Moskau, sondern der Genosse Pjotr Iwanow aus Leningrad. Und es war kein Mercedes, sondern ein Fahrrad. Ausserdem hat er es nicht bei der Lotterie gewonnen, sondern es ist ihm gestohlen worden.“


Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass es der Sowjetunion gelungen ist eine Getreidesorte zu züchten, deren Halme so gross sind wie Telegraphenmaste?“ Antwort: „Im Prinzip ja, die Halme sind zwar lange nicht so gross wie Telegraphenmaste, stehen aber ebenso weit auseinander!“


Anfrage an Radio Eriwan: Stimmt es, dass Genosse Popov General Mintchev einen Idioten genannt hat und deswegen zu zwanzig Jahren Arbeitslager wegen Verrats verurteilt wurde? Antwort: Im Prinzip ja. Nur dass er nicht wegen Landesverrats verurteilt wurde, sondern wegen Verrats militärischer Geheimnisse…


Frage an Radio Eriwan aus Ost Berlin: „Wegen der Beleidigung der Regierung in der Öffentlichkeit habe ich 25 Mark (Ost) zahlen müssen – was sagen Sie dazu?“ „Entweder ist unsere Regierung viel zu teuer – oder Ihre nicht viel wert!“


Klein Igor fragt Radio Eriwan: „Ist es möglich, dass eine Frau auf grosse Entfernung ein Kind bekommen kann?“ Antwort: „Klein Igor, es ist möglich – wenn der Gegenstand länger ist als die Entfernung … „
Anfrage an Radio Eriwan: „Kann ein sozialistischer Leiter sozialistisch leiten?“ Antwort: „Im Prinzip ja, aber kann ein Zitronenfalter Zitronen falten?“
Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass wir die USA mit 20 Miniatombomben, die in Koffern in das Land geschmuggelt werden, vernichten könnten?.“ Antwort: „Im Prinzip ja, nur wie um alles in der Welt wollen sie 20 Koffer herbeischaffen?“
Frage an Radio Eriwan: Ist es möglich, Kinder im gehen zu zeugen? Antwort von Radio Eriwan: Im Prinzip nein, denn eine Frau mit hochgezogenem Rock ist schneller als ein Mann mit runtergelassener Hose!
Frage an Sender Eriwan: Muß ein staatlicher Leiter leiten können? Antwort: Im Prinip ja – aber Zitronenfalter falten auch keine Zitronen.
Frage an Radio Eriwan: Trifft es zu, daß der Trabi eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h erreichen kann? Antwort: Im Prinzip ja. Es hängt davon ab, aus welcher Höhe man ihn fallen läßt.
Frage an Radio Eriwan: „Darf ich jetzt wieder Äpfel aus Tschernobyl essen?“ Antwort: „Im Prinzip ja, aber die Kerne müssen Sie danach in einem Bleifass vergraben.“


Ein altes Mütterchen in Kasachstan liest die Prawda. In der »Prawda« steht: „Der Kommunismus leuchtet am Horizont!“
Nun, das Mütterchen weiß natürlich, was Kommunismus ist: wenn es allen Menschen besser geht!
Aber was ist Horizont? Anfrage an den Sender Jerewan: „Was ist Horizont?“
Antwort: „Horizont ist – je näher man hinkommt, desto weiter geht er weg…“


Frage an Radio Eriwan:
„Stimmt es, dass der Kapitalismus einem D-Zug gleicht, der dem Abgrund entgegenrast?“
Antwort:
„Im Prinzip ja.“
„Und wieso müssen wir ihn dann unbedingt noch überholen?“


Frage an Radio Eriwan:
„Stimmt es, dass in den USA jeder ein Auto hat?“
Antwort:
„Im Prinzip ja, aber bei uns hat dafür jeder einen Parkplatz …“


Frage an Radio Eriwan:
„Stimmt es, dass auch Flöhe und Wanzen eine Revolution machen könnten?“
Antwort:
„Im Prinzip ja, denn auch in ihnen fliesst das Blut der Arbeiterklasse …“


Frage an Radio Eriwan:
„Stimmt es, dass die russischen Mitbürger jetzt Haushaltsartikel und Lebensmittel über das Internet bestellen können?“
Antwort:
„Im Prinzip ja, allerdings erfolgt die Lieferung auch über das Internet …“


Leserbrief an Moskauer Prawda:
„Habe ich Schwierigkeiten mit Liebe, können Genosse Redakteur mir geben Rat?“
Antwort der Prawda:
„Genosse Leser, wickele gutes Stück in Prawda, in Prawda steht alles!“


Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass unsere Armee von den Tschechen zur Hilfe gerufen wurde?“ Antwort: „Ja, das Gesuch aus dem Jahre 1939 wurde 1968 positiv beantwortet.“
Frage an Radio Eriwan:
„Ist es wahr, dass auch bei uns in der Sowjetunion die Ehescheidung erleichtert wird?“
Antwort:
„Ja, wenn der Ehepartner stirbt ist der andere frei …“


Frage an Radio Eriwan:
„Ich stehe zwischen zwei Frauen. Die eine ist eine sehr treue und fleissige Arbeiterin, die andere eine hinreissende Geliebte. Für wen soll ich mich entscheiden?“
Antwort:
„Für die Arbeiterin. Eine Geliebte können Sie sich immer noch nehmen …“


Frage an Radio Eriwan: „Bei uns in der Arbeit ist einer gefeuert worden, der immer zu spät gekommen ist. Grund: Er wollte die Produktion sabotieren. Jetzt ist einer entlassen worden, er ist immer zu früh zur Arbeit gekommen. Bei ihm war Grund Verdacht auf Werksspionage. Aber warum ist mein Freund Igor jetzt weg, er war immer ganz pünktlich?“ Antwort von Radio Eriwan: „Er hatte eine westliche Uhr.“
Frage an Radio Eriwan: „Ist es meeglich, dass man kann machen Liebe im Laufen?“ Antwort von Radio Eriwan: „Im Prinzip ja, aber Frau kann viel schneller laufen mit Rock oben, als Mann mit Hose unten.“
Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es das die Russen als erste die Rückseite des Mondes fotografiert haben?“ Antwort von Radio Eriwan: „Im Prinzip ja, das Zentralkomitee tagt ständig dort.“


Frage an Radio Eriwan: „Im Kaukasus soll es trotz der sozialistischen Aufklärung noch viele rätselhafte Dinge geben. So erzählte mir ein Freund, dass auf einem Dorfbrunnen ein bronzener Drachen sitzt, der jedes Mal, wenn eine Jungfrau vorübergeht, freudig erregt mit dem Schwanz wedelt. Ist so etwas möglich?“ Radio Eriwan antwortet: Im Prinzip ja. Aber selbst die ältesten Einwohner können sich nicht erinnern, das Wunder jemals erlebt zu haben.“
Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass die neuen Modelle der Moskauer Modehäuser bereits alle verkauft sind?“ Radio Eriwan antwortet: „Im Prinzip ja. Das Moskauer Filmstudio hat sie für historische Filmaufnahmen aufgekauft.“


Anfrage an Radio Eriwan: „Ist es wahr, das der Kosmonaut Juri Gagarin eine Reise in die USA gewonnen hat?“ Im Prinzip ja, aber es war nicht der Kosmonaut Juri Gagarin, sonder ein Rentner, und er hieß nicht Juri, sondern Oleg, und auch nicht Gagarin, sondern Gaganoff und es war nicht „in die USA“ sondern in Kiew und er hat keine Reise gewonnen, sondern ein Fahrrad und er hat es auch nicht gewonnen, sondern es wurde ihm gestohlen!“
Anfrage an den Sender Eriwan: „Wäre es möglich, dass man anstelle von J. F. Kennedy Nikita Chrustschow erschossen hätte?“ Antwort: „Im Prinzip ja, aber es ist fraglich, ob Onassis die Witwe genommen hätte.“
Frage an Radio Eriwan: „Kann man als guter Kommunist auch ein guter Christ sein?“ Antwort: „Im Prinzip ja, aber warum wollen Sie sich das Leben doppelt schwer machen.“
Frage an Radio Eriwan: „Ist es möglich machen Liebe mit offenem Fenster?“ Antwort von Radio Eriwan: „Im Prinzip ja, aber Frau wäre vielleicht besser.“
Frage an Radio Eriwan: „Haben wir Problem mit neue Kampfflugzeug wo reissen immer Fligel ab. Was sollen wir tun?“
Antwort von Radio Eriwan: „Schlagen wir vor Fligel zu perforieren. Rat beruht auf langjaehriger Erfahrung mit Russischem Toilettenpapier… reisst ueberall, nur nicht wo perforiert ist.“


Frage an Radio Eriwan:
„Ich habe gehört, dass bei uns nicht mehr so viele Betten produziert werden wie früher. Stimmt das?“
Antwort:
„Im Prinzip ja. Wozu auch? Die Intelligenz ist auf Rosen gebettet, die Aktivisten ruhen sich auf ihren Lorbeeren aus, die Arbeiter, Bauern und Soldaten halten Friedenswacht, der Klassenfeind schläft nicht und der Rest sitzt …“


Anfrage an Radio Eriwan: „Darf ein kleiner Parteifunktionär einen großen Parteifunktionär kritisieren?“ Antwort: „Im Prinzip ja, aber es wäre echt schade um den kleinen Parteifunktionär.“


Anfrage an Sender Eriwan: „Stimmt es, dass Genosse Popov General Mintchev einen Idioten genannt hat und deswegen zu zwanzig Jahren Arbeitslager wegen Verrats verurteilt wurde?“ Antwort: „Im Prinzip ja. Nur dass er nicht wegen Landesverrats verurteilt wurde, sondern wegen Verrats militärischer Geheimnisse…“
Frage an Sender Eriwan: „Warum haben einige Menschen Glatzen, andere nicht?“ Antwort: „Alle Menschen haben Glatzen, nur auf einigen wachsen Haare, auf anderen nicht.“
Frage an Radio Eriwan:
„Bei uns auf der Arbeit ist einer gefeuert worden der immer zu spät gekommen ist. Grund: Er wollte die Produktion sabotieren.
Jetzt ist einer entlassen worden der immer zu früh zur Arbeit gekommen ist. Bei ihm war der Grund: Verdacht auf Werkspionage.
Aber warum ist mein Freund Igor jetzt weg? Er war immer ganz pünktlich!“
Antwort von Radio Eriwan:
„Er hatte eine westliche Uhr …“


Frage an Radio Eriwan:
Im Kaukasus soll es trotz der sozialistischen Aufklärung noch viele rätselhafte Dinge geben. So erzählte mir ein Freund, dass auf einem Dorfbrunnen ein bronzener Drachen sitzt, der jedes Mal, wenn eine Jungfrau vorübergeht, freudig erregt mit dem Schwanz wedelt. Ist so etwas möglich?
Antwort:
Im Prinzip ja. Aber selbst die ältesten Einwohner können sich nicht erinnern das Wunder jemals erlebt zu haben.
Frage an Radio Eriwan:
Ist es wahr, dass der Kosmonaut Juri Gagarin eine Reise in die USA gewonnen hat?
Antwort:
Im Prinzip ja, aber es war nicht der Kosmonaut Juri Gagarin, sondern ein Rentner und er hiess nicht Juri, sondern Oleg und auch nicht Gagarin, sondern Gaganoff und es war nicht „in die USA“ sondern „in Kiew“ und er hat keine Reise gewonnen, sondern ein Fahrrad und er hat es auch nicht gewonnen, sondern es wurde ihm gestohlen.


Radio Bukarest:
Liebes Volk, es ist genau 7 Uhr und Genosse Ceaucesku steht gerade auf. Es ist Zeit, dass Sie auch aufstehen.
Etwas später:
Liebes Volk, es ist genau 7 Uhr 30 und Genosse Ceaucesku macht gerade Morgengymnastik. Es ist Zeit, dass Sie sich auch bewegen.
Noch später:
Liebes Volk, es ist genau 8 Uhr, Genosse Ceaucesku frühstückt gerade. Für das rumänische Volk: Volksmusik!


Frage an Radio Eriwan:
„Ist es wahr, dass Ungarn das grösste europäische Land ist?“
Antwort:
„Im Prinzip ja. Die glorreiche Rote Armee hat nach der Niederschlagung des Ungarnaufstands 1956 damit begonnen das Land zu verlassen und hat die Grenzen bis heute nicht erreicht …“


Frage an Radio Eriwan:
„Ist es wahr, dass es in Russland keine Bananen gibt?“
Antwort:
„Im Prinzip Nein. Es gibt auf dem Roten Platz in Moskau sogar einen Bananenautomaten. Wenn man eine Banane einwirft, kommen zwanzig Rubel raus …“


Anfrage an Sender Eriwan:
„Stimmt es, dass Genosse Popov General Mintchev einen Idioten genannt hat und deswegen zu zwanzig Jahren Arbeitslager wegen Verrats verurteilt wurde?“
Antwort:
„Im Prinzip ja, nur dass er nicht wegen Landesverrats verurteilt wurde, sondern wegen Verrats militärischer Geheimnisse …“


Frage an Radio Eriwan:
„Warum haben einige Menschen Glatzen und andere nicht?“
Antwort:
„Alle Menschen haben Glatzen, nur auf einigen wachsen Haare und auf anderen nicht …“


Frage an Radio Eriwan:
„Wirkt die Pille auch auf dem Mond?“
Antwort:
„Im Prinzip ja, aber der Raumanzug ist ein viel besserer Schutz …“


Das könnte Dich auch interessieren …